Service-Navigation

Suchfunktion

Übergang Kindergarten Grundschule

Übergeordnetes Ziel der Kooperation ist der gelingende Übergang von der Tageseinrichtung in die Grundschule.

Tageseinrichtungen für Kinder und Grundschulen sind wichtige Bildungseinrichtungen, da sie die Kinder während entscheidender Lebensabschnitte begleiten.

Die Förderung der Gesamtpersönlichkeit , der Selbsttätigkeit und der Selbstständigkeit sowie die Anbahnung tragfähiger sozialer Beziehungen sind die gemeinsamen pädagogischen Grundlagen sowohl der Tageseinrichtungen für Kinder als auch der Grundschulen. Kinder durchlaufen in dieser Zeit bedeutsame Entwicklungs- und Lernprozesse. In dieser Kindheitsphase sind individuelle Fördermaßnahmen besonders erfolgreich. Um Entwicklungs- und Bildungskontinuität zu garantieren, ist es notwendig, dass diese beiden Bildungseinrichtungen unter einer gemeinsamen Zielsetzung zusammenarbeiten und ein konzeptioneller Austausch stattfindet.

Im Dialog mit Eltern, Erzieher/innen und Lehrer/innen zu beraten und daraus einen dem Kind gerechten, bruchlosen Übergang zwischen den Institutionen zu gestalten, ist die zentrale Aufgabe der Kooperation.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne die Kooperationsbeauftragten:

Für Mannheim

N.N.

Für Heidelberg

Frau Lina Bohn
Wilckensschule Heidelberg
06221 58410420
lina.bohn@wilckensschule-heidelberg.de

Für den Rhein-Neckar-Kreis

Frau Silvia Becker-Bender
Kurpfalz-Grundschule Heidelberg
06221 785507
Silvia.Becker-Bender@Schulen.Heidelberg.de

Frau Annett Mellentin
Humboldt-Grundschule Plankstadt
06202 924215
poststelle@4141860.schule.bwl.de

Für den Neckar-Odenwald-Kreis

N.N.

Fußleiste