Stellenangebote

Stellenangebote Verwaltung

Beim Staatlichen Schulamt Mannheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

eines Mitarbeiters in der Verwaltung (m/w/d)
(bis Bes.Gr. A 8 bzw. Entgeltgruppe E 6 TV-L)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Die Aufgabenschwerpunkte umfassen insbesondere:

  • Nachbesetzung von Schulleitungen und deren Stellvertretungen sowie Beförderung von Lehrkräften - verwaltungstechnische Abwicklung
  • Personalangelegenheiten von Lehrkräften, insbesondere die selbständige Bearbeitung von Anträgen auf Elternzeit
  • Selbständige Bearbeitung von Anträgen auf Schwerbehindertenermäßigung und Wiedereingliederungsmaßnahmen
  • Sachbearbeitung im Rahmen sonderpädagogischer Feststellungsverfahren

Änderungen im Aufgabenbereich bleiben vorbehalten.
Praktische Erfahrungen in den genannten Aufgabenbereichen sind von Vorteil.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Laufbahnprüfung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst (vorzugsweise), Angestelltenprüfung  zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation
  • die Fähigkeit, selbstständig und termingerecht zu arbeiten
  • eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine sichere Urteilsfähigkeit
  • gute Kenntnisse im Beamtenrecht
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office Software

Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Heilmann (Tel.: 0721/926-4418) und fachliche Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Walz, Verwaltungsleiterin beim Staatlichen Schulamt Mannheim (0621/292-4113).
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15.11.2020 mit dem Vermerk „Vertrauliche Personalsache/Stellenausschreibung 71-4/2020“ an das Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 71, z. Hd. Frau Heilmann (71a2), 76247 Karlsruhe.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen datenschutz-konform vernichtet. Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung können der Homepage des Regierungspräsidiums Karlsruhe im Bereich „Stellenangebote“ entnommen werden.
www.rp-karlsruhe.de



 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.